Cellulite
Der Begriff Cellulite beschreibt eine dellenförmige Hautstruktur, die vor allem an den unteren Extremitäten, im gluteo-femoralen Bereich sowie am Bauch auftritt. Sie ist bei über 85% der Frauen im Alter über 20 Jahren zu beobachten. Übergewicht, Bindegewebsschwäche und genetische Einflüsse können ihre Entstehung allerdings auch schon in jüngeren Jahren stark begünstigen. Man unterscheidet bei Cellulite drei verschiedene Erscheinungsbilder:
  • Stufe 1: sichtbare Dellen nach Kneiftest
  • Stufe 2: sichtbare Dellen im Stehen, jedoch nicht im Liegen
  • Stufe 3: Dellen auch im Liegen erkennbar.
Behandlung mit LDM® und ELOS®
SkinShine bietet Ihnen mit LDM® eine nicht invasive Möglichkeit zur Verbesserung des Hautbildes bei Cellulite auf Basis moderner Ultraschalltechnologie. Durch eine kombinierte Anwendung von verschiedenen Frequenzen (zw. 1MHz und 10 MHz) innerhalb einer Behandlung kann gleichzeitig eine Wirkung auf unterschiedlich tief liegende Strukturen vom Binde- und Fettgewebe ausgeübt werden.
VORHER/NACHHER BILDER
TERMINVEREINBARUNG
VERWENDETE TECHNOLOGIE
Bei dieser Anwendung
setzt SkinShine
die patentierte
ELOS®Technologie ein
» Mehr über ELOS®